Anlagen- und Maschinenführer*
Befristet | Vollzeit | ab sofort

​Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Druck suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Anlagen- und Maschinenführer*. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Was Sie tun

  • Einrichten und Bedienung unser Druckmaschinen und der gesamten Fertigungsanlage (Zusatzaggregate und Auslage)
  • Stetige Überwachung der Produktqualität und der Produktion
  • Durchführung von Wartungs- und Reinigungsarbeiten
  • Als Maschinenführer: Vorbereitung, Überprüfung und Optimierung des Produktionsprozesses und der Arbeitsabläufe in der Produktion, sowie die Anleitung und Weiterbildung des Schichtteams im Bereich Produktion und bei Wartungsarbeiten

Was Sie mitbringen

    • Eine Ausbildung zum Anlagen- und Maschinenführer* oder eine vergleichbare Ausbildung mit Berufserfahrung
    • Ein sehr gutes technisches Verständnis, ein hohes Qualitätsverständnis und eine gute Auffassungsaufgabe
    • Bereitschaft zur Schichtarbeit
    • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
    • Bereitschaft zur Schichtarbeit (3-Schicht-Betrieb)

 

Was wir bieten

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem zukunftsfähigen, innovativen Unternehmen mit einem motivierten Team (bei Eignung)
  • Eine gewissenhafte Einarbeitungsphase an unseren Anlagen
  • Weiterbildung und Aufstiegsmöglichkeiten in unserem Team
  • Eine attraktive Vergütung
  • Eine Zuzahlung zur betrieblichen Altersvorsorge für eine stabile Absicherung im Alter
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld für unsere gewerblichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Monatlich 50 € Sachbezug zusätzlich zur regulären Vergütung
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Bezuschusstes Mittagessen und Verpflegung in unserer betriebseigenen Kantine

 

 

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner für alle Fragen zu Ihrer Bewerbung ​ist Herr Timo Krause.
Sie erreichen ihn unter: bewerbung@rose-druck.de
Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich in elektronischer Form. Herzlichen Dank.

 

 

* Für uns gilt: Es zählt der Mensch nicht das Geschlecht. Wir setzen auf Vielfalt und denken nicht in Kategorien wie Geschlecht, Herkunft, Alter, Behinderung oder religiöser und sexueller Orientierung.